Aktuelles

EUREGIO Wirtschaftsschau 2024

Die EUREGIO Wirtschaftsschau wird im nächsten Frühjahr wieder an den Start gehen. Auf der dann 35. Ausgabe der größten Leistungsschau von Handel, Handwerk und Dienstleistern im Dreiländereck Deutschland-Belgien-Niederlande können sich Besucher zwischen dem 2. und 10. März 2024 von originellen und neuen Messethemen und einem spannenden Rahmenprogramm für die ganze Familie überraschen lassen.

Neun Tage lang geht es auf dieser traditionsreichen Publikumsmesse um Information, Beratung, Verkauf, Kulinarik, Spaß und Unterhaltung. Besucher können auf einer Ausstellungsfläche von 20.000 Quadratmetern die neuesten Trends in den unterschiedlichsten Bereichen und Branchen kennenlernen. Es gibt für sie viele Gelegenheiten, in entspannter Atmosphäre mit rund 250 Ausstellern ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen, sich beraten zu lassen, Anregungen einzuholen, Ideen zu sammeln und sich mit dem einen oder anderen Kauf zu belohnen. Daneben gibt es viele Gelegenheiten zum Verzehr leckerer Häppchen und Getränke. Auch Musik, Tanz, Shows, Vorträge, Wettbewerbe und Gewinnspiele kommen bei der Verbrauchermesse nicht zu kurz.

Das neuntägige Schaufenster vieler regionaler Händler und Dienstleister mit vielen verschiedenen Themenhallen und einem stets sehr umfangreichen und bunten Rahmenprogramm findet auf dem weitläufigen CHIO-Gelände in Aachen statt. Wie in den Vorjahren öffnet die EUREGIO Wirtschaftsschau täglich von 10 bis 18 Uhr.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden