breakfast4kids

Frühstücken für den guten Zweck

Die Größten Frühstücke der Euregio gehen in die vierte Runde

Aachener Unternehmernetzwerke engagieren sich gemeinsam mit Firmen aus der Region für den Verein „breakfast4kids“.

Aachen. „Frühstücken und Gutes tun“ – Unter diesem Motto finden die Größten Frühstücke der Euregio nun bereits zum vierten Mal auf der Euregio Wirtschaftsschau statt. Die beiden Aachener Unternehmernetzwerke AIXACTUM und AIXcellent organisieren in Kooperation mit der Medienhaus Aachen Event GmbH die beiden Frühstücksevents unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Marcel Philipp am 23. und 30. März 2019 in der Live-Halle der Euregio Wirtschaftsschau. Zwischen 9 und 11 Uhr gibt es an beiden Tagen ein reichhaltiges Frühstück mit Rahmenprogramm zugunsten des Vereins breakfast4kids. Sechs Euro des Ticketpreises in Höhe von 10 Euro, der auch den Eintritt zur Euregio Wirtschaftsschau beinhaltet, werden an den Verein gespendet, der Kinder an Grundschulen in Stadt und Städteregion Aachen täglich mit einem kostenlosen Pausenbrot versorgt. Die Frühstücksaktionen werden wie in den vergangenen Jahren durch namhafte Aachener Unternehmen mit ihren Produkten unterstützt.

Das bunte Rahmenprogramm besteht 2019 unter anderem aus einer Tombola mit vielen hochwertigen Sachpreisen und Gutscheinen Aachener Firmen am 23. März. Eine Versteigerung von Kunstwerken aus der Frankenne KIDS&KREATIV Halle wird es am 30. März geben. Karten für die Veranstaltungen sind für jeweils 10 Euro pro Person in allen bekannten Vorverkaufsstellen des Medienhauses Aachen sowie online auf www.klenkes-tickets.de zum gleichen Preis (zzgl. Versandkosten) erhältlich.

Karten für die Veranstaltungen am 23. und 30. März sind für jeweils 10,00 Euro pro Person in allen bekannten Vorverkaufsstellen des Medienhauses Aachen zu erhalten, sowie telefonisch beim Klenkes-Ticket Shop unter der Telefonnummer 0241/51 57 743  zum Preis von 10,00 Euro (zzgl. Versandkosten).

Vorverkaufsstellen Tickets:

Dresdener Straße 3
52068 Aachen

Mo-Fr 8 -18, Sa 9-14 Uhr

Friedrich-Wilhelm-Platz 2
52062 Aachen

Mo-Fr 10-18, Sa 10-14 Uhr

Pressekontakt: Christiane Chmel, Tel.: 0241/9291876 und 0170/2321391

Der Verein „breakfast4kids“
Der Verein „breakfast4kids“ existiert seit dem Jahr 2008. „Damals haben wir damit begonnen, zwölf Kindern ein Pausenbrot zu ermöglichen. Heute, zehn Jahre später, sind es mehrere Hundert“, so Monnartz. In seinem Verein arbeiten alle Helfer Hand in Hand. Schon frühmorgens, lange bevor die Schule beginnt, werden an jedem Werktag 890 frische Brötchen geschnitten, geschmiert, belegt, hygienisch verpackt und pünktlich an 28 Grundschulen, eine weiterführende Schule und eine KITA im Raum Aachen und Köln geliefert. „Die Kosten für all das liegen aktuell bei über 170.000 Euro pro Jahr“, sagt Monnartz. „Das ist eine ganze Menge. Deshalb ist bei uns jede Art von Hilfe und Spende willkommen“.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Die Unternehmensnetzwerke AIXcellent und AIXACTUM
Gemeinsam Professionalität, Termintreue und Qualität unter Beweis stellen – Das ist das Ziel der beiden Unternehmensnetzwerke AIXcellent und AIXACTUM. Aachener Unternehmer fast jeder Branche und Größe sind in den beiden Netzwerken vertreten und treffen sich einmal wöchentlich zum Frühstück. Ziel ist der Austausch und die gegenseitige Empfehlung auf Grundlage der regelmäßig geprüften Qualität der angebotenen Produkte und Dienstleistungen.
Neben der Organisation von Aktionen wie dem Azubi-Tag mit Weiterbildungsmöglichkeiten für die Auszubildenden der Netzwerk-Mitgliedern und regelmäßig stattfindenden Vorträgen und Kompetenz-Abenden, engagieren sich die Netzwerke auch für soziale Projekte wie „Brückenschlag“ und natürlich für den Verein „breakfast4kids“.